Der Nike Air Jordan 14 debütierte das erste Mal in 1998. Da Michael Jordan den Motorsport liebte, entwarf Tinker Hatfield daraufhin einen Ferrari-inspirierten Air Jordan.

Das OG-Colorway war White/Black-Varsity Red. Nach über 21 Jahren ist der Air Jordan 14 immer noch im Trend.

Die neue Auflage greift den Supersportwagen mit einem mattschwarzen Obermaterial an. Dazu kommen noch perforierte Akzente auf die Außenseite und ein gesteppter anthrazitfarbener Stoff auf der Innenseite. Besonders erwähnenswert sind die Carbon-Einsätze auf dem Mudguard, ein schwarzer Jumpman am Knöchel und ein grelles Rot als Kontrast in der Mittelsohle.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.